News

Besuch des Arbeitskreises „Ländlicher Raum und Verbraucherschutz“ der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen beim Regionalverband Ostwürttemberg

Die Landtagsabgeordneten informierten sich über best-practice-Beispiele der Daseinsvorsorge im ländlichen Raum Ostwürttembergs.

© Regionalverband Ostwürttemberg

© Regionalverband Ostwürttemberg

Die Region Ostwürttemberg bietet hierfür, auch dank der erfolgreichen Regionalstrategie Daseinsvorsorge Ostwürttemberg, innovative und spannende Beispiele mit Vorzeigecharakter für ganz Baden-Württemberg.

Daher begrüßte Verbandsdirektor Thomas Eble vom Regionalverband Ostwürttemberg am 31.01.2017 gemeinsam mit Oberbürgermeister Richard Arnold die Gäste und berichtete über aktuelle Initiativen und Projekte der Daseinsvorsorge in Ostwürttemberg.

Remszeitung: Wertschöpfung und Wertschätzung

Gmünder Tagespost: Kräfte bündeln für die Bürger

News

21.06.2018

Stellenausschreibung

09.04.2018

Fahrdiensttreffen in Schwäbisch Gmünd

01.03.2018

KOMOBIL2035 unterwegs