KOMOBIL2035 - Aktivitäten

Februar 2018 - KOMOBIL2035 unterwegs

Um über das Projekt KOMOBIL zu informieren und neue Erkenntnisse und Anregungen für das Projekt mitzunehmen, ist das KOMOBIL2035-Team von Regionalverband Ostwürttemberg regelmäßig auf verschiedenen Veranstaltungen präsent. Im Februar wurde KOMOBIL2035 gleich zwei Mal präsentiert, einmal beim Verkehrsclub Deutschland, Kreisverband Heidenheim, im Rahmen der Mitgliederversammlung, wobei die bisherige praktische Umsetzung im Vordergrund stand. Bei einer Präsentation des Projekts an der Universität Tübingen standen vor allem die zivilgesellschaftlichen Herausforderungen im ländlichen Raum im Mittelpunkt.
Auf beiden Veranstaltungen ergaben sich im Anschluss an die Vorstellung des Projektes interessante Fragen und Gespräche. Die nächsten Termine stehen bereits und wir freuen uns auf weitere anregende Diskussionen und interessierte und engagierte Teilnehmer.


KOMOBIL2035 wird im Rahmen der Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

News

09.04.2018

Fahrdiensttreffen in Schwäbisch Gmünd

01.03.2018

KOMOBIL2035 unterwegs

11.12.2017

Fahrplanwechsel 2017